Zurück


Geschichte von Moitzfeld

Die Geschichte von Moitzfeld ist eng verbunden mit Bensberg.

Es war und ist eine Herausforderung, die Geschichte von Moitzfeld allein, neben seinen großen Brüdern und Schwestern Bensberg, Bergisch Gladbach und anderen Ortsteilen sowie Köln angemessen darzustellen.

Wer interessiert ist, darf sehr gerne mithelfen Anekdoten, Bildmaterial und weitere Informationen zum Ortsteil Moitzfeld hier im Internet zu veröffentlichen.

Zum Ortsteil Moitzfeld zählen wir neben dem Ortskern u.a.

Hackenberg, Steinacker, Birkerhof, Grube Weiß, Birkerhöhe, Herweg, Neuenhaus, Meisheide, Ehrenfeld und Löhe sowie die Firmengelände Max Baermann & Technologiepark.

Moitzfeld hatte 214 Einwohner im Jahre 1830; hier unsere heutige Einwohnerzahl (...zum Anklicken).

Unsere Zeittafel von der Neuzeit in die Vergangenheit soll versuchen einen zusammenfassenden Überblick über das Geschehen in Moitzfeld wiederzugeben.

Zu Themenschwerpunkten, z.B. Bergbau schaffen wir zusätzliche Überschriften, damit tiefergehende Informationen abgerufen werden können.

An dieser Stelle gilt unserer besonderer Dank Herrn Paul Reinehr in Moitzfeld.

Herr Reinehr hat uns mit vielen Veröffentlichungen versorgt.

Unsere Informationen hier im Internet wäre ohne seine Dokumentationen nicht möglich.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Online-Stöbern und für Hinweise und Anregungen für unsere Internetseiten sind wir sehr dankbar.

Die „Moitzfelder-InternetGeschichtsRedaktion"
Peter Baeumle-Courth, Grube Weiß Peter Freyaldenhoven, Birkerhöhe